Montag, 3. Oktober 2016

Ende gut - alles gut



In Bremen-Huchting wurde zu 49. Mal der Herbstwerfertag ausgetragen. Er stand unter dem Motto "Ende gut - alles gut". Auch Mareike und Alfred Maaß hofften zum Ende ihrer Wurfsaison noch auf gute Leistungen. Zuerst musste Mareike in den Ring. Nach einem 37er Wurf konnte sie sich über 38m auf die Weite von 40,45m steigern. Damit blieb sie nur leicht unter ihrer Jahresbestweite und ließ alle anderen Werferinnen hinter sich.  Zum Saisonabschluss konnte sie sich über den Sieg in der Frauenhauptklasse freuen.
Während das Einwerfen noch im Trockenen durchgeführt wurde, begann es pünktlich zum Wettbewerbsbeginn der Männerklassen zur regnen. Alfred ließ sich davon aber nicht beirren und legte gleich eine 40er-Weite vor. Über 41m landete sein Diskus im vierten Durchgang bei der Siegesweite von 42,24m. Wie bei den beiden letzten Wettbewerben war seine Siegesweite zugleich die Tagesbestweite aller Klassen.


Herbstlauf TuS Ofen

Ludger Herzog nahm am Herbstlauf des TuS Ofen teil. Bei ruhigem Herbstwetter nahm er zum wiederholten Mal die 10-Kilometer-Strecke in Angriff. Nach 53:54 Minuten erreichte Ludger als 250. Läufer das Ziel. Damit beleget er in der Altersklasse M60 Platz 10.