Sonntag, 27. Januar 2013

20. Auricher Crosslauf

Am 26.01. starteten die jugendlichen Läuferinnen und Läufer des STV Barßel beim Auricher Crosslauf in die Saison 2013. Festgetretener Schnee sorgte für eine unebene und in Teilen rutschige Unterlage auf der Strecke. Während die Läufer auf der 3400m-Strecke unterwegs waren, fing es auch noch an zu schneien. Unter diesen Umständen stand nicht so sehr die persönliche Höchstleistung im Vordergrund. Alle  kamen unfallfrei wieder ins Ziel. Die Zeiten waren - wo ein Vergleich mit dem Vorjahr möglich war - zufriedenstellend, die Platzierungen auch. Den Anfang machten Luise Przibilla und Maren Wallschlag. Sie liefen über 1800m und erreichten das Ziel als vierte (Luise) bzw. dritte (Maren) ihrer jeweiligen Altersklasse. Anna Przibilla, Jakob und Vitalij Leinweber starteten über 3400m. Anna konnte in der weiblichen Jugend A als zweite die Ziellinie überqueren. Jakob lief  als Gesamtneunter von 54 Läufern ins Ziel. Das bedeutete Platz drei in seiner Altersklasse. Kurz nach ihm kam Vitalij als Gesamtzwölfter ins Ziel. Damit war er in der männlichen Jugend B vierter.

Montag, 7. Januar 2013

Sandkruger Schleife

Rita Stoyke und Heinz-Hermann Thelken starteten am 07.01.2013 bei der Sandkruger Schleife im 13 Kilometer Neujahrslauf. Beide konnten sich erfreulicherweise im Vorderfeld platzieren. Rita erreichte unter 224 gestarteten Läuferinnen Platz 38. Auch ihre Zeit von 1:04:12 Stunden konnte sich wirklich sehen lassen. Aufsteigende Form ließ Heinz-Hermann erkennen. War er beim Silvesterlauf noch eher vorsichtig unterwegs, konnte er über die 13 Kilometer schon sein gewachsenes Leistungsvermögen abrufen. Platz 163 von 657 Läufern und eine Zeit von 58:56 Minuten waren der Lohn eines guten Laufes.

Dienstag, 1. Januar 2013

34. Internationaler Silvesterlauf um die Thülsfelder Talsperre

Eine Läuferin und drei Läufer des STV Barßel nutzten die Gelegenheit das winterliche Trainingsallerlei mit einem Wettkampf zu unterbrechen. Über die selten gelaufene Distanz von 10 Meilen starteten Rita Stoyke, Ludger Herzog und Heinz-Hermann Thelken. Am erfolgreichsten zeigte sich dabei Rita Stoyke. Nicht nur, dass sie den beiden Herren die Fersen zeigte, sie belegte auch in ihrer Altersklasse in der Zeit von 1:28:15,4 Stunden den zweiten Platz. Ludger Herzog erreichte nach 1:30:31,2 Stunden das Ziel, Heinz-Hermann kam nach 1:45:06,9Stunden an.
Andreas Plazikowski startete über 10 Kilometer und war nach 54:02,3 Minuten im Ziel.