Sonntag, 26. August 2012

Gute Platzierungen beim 5. Barßeler Hafenfestlauf

Schon fast traditionell eröffneten die Läufer und Läuferinnen das Barßeler Hafenfest. Der Volkslauf fand in diesem Jahr zum fünften Mal statt.
Vom STV Barßel starteten sechs Schüler und Schülerinnen über die 1,8 Kilometer-Laufstrecke. Zum Ende der Sommerferien war die Form noch nicht ganz wieder da, und die Mädchen und Jungen hatten ganz schön zu kämpfen. Trotzdem gab es gute Platzierungen in den jeweiligen Altersklassen. Schnellste Läuferin des STV Barßel war Luise Przibilla (Platz 2 W14), gefolgt von Maren Wallschlag (Platz 1 W12), Lina Isheim (Platz 3 W12), Clara Przibilla (Platz 4 W12) und Stefanie Karlstädt (Platz 2 W15). Pascal Rolfes lief in der M 15 auf Platz 2 ins Ziel.
Anna Przibilla, Tom Haak und Hendrik Thelken starteten im 5 Kilometerlauf. Hendrik erreichte nach 22:01 Minuten das Ziel. Damit belegte er in der Klasse U 20 Platz 2. Dann kam Tom in 25:16 Minuten ins Ziel. Er wurde unter allen männlichen Schülerläufern 10. Anna lief nach 28:57 Minuten ins Ziel. Das bedeutete Platz 2 in der U 18.
Zum Abschluss standen der 10 Kilometerlauf an. Rita Stoyke, Ludger Herzog, Frank Schulze-Osthoff  und Michael Herzog waren für den STV Barßel am Start. Frank war unser schnellster Läufer. 41:36 Minuten brachten ihn auf Platz 3 in der M 30. Rita zeigte in ihrem ersten Start für den STV Barßel eine gute Leistung. Nach 47:10 Minuten lief sie als dritte ihrer Altersklasse mit einer neuen persönlichen Bestleistung ins Ziel. Unser Senior Ludger lief nach einem gleichmäßigen Rennen in 49:05 Minuten ins Ziel. Diese Zeit reichte für Platz 6 in der M55. Michael musste seinem zu hohen Anfangstempo Tribut zollen. Am Ende standen 51:45 Minuten auf der Uhr. Das war Platz 13 in der Männer Hauptklasse.

400m in Delmenhorst

Mareike Maaß startete beim Ferien-Abendsportfest in Delmenhorst über 400m. Obwohl sie schon einen langen Arbeitstag hinter sich hatte, gelang Mareike in einem mutigen Lauf eine Steigerung ihrer Bestzeit auf 62,57 Sekunden. Damit belegte sie in der Frauenklasse Platz 1.

Sonntag, 5. August 2012

400m in Bremen

Mareike Maaß startete im Rahmen der Mehrkampftage der LG Bremen Nord in einem Einlagelauf über 400m. Dabei erreichte sie in 63,72 Sekunden als erste Frau das Ziel.